GALERIE N - AKTUELLES

Video-Link Rundgang durch die Galerie N

Bürgerausstellung 1. 7. - 5. 8. 2018

Bürgerinnen aus Nienburg und dem Landkreis Nienburg präsentieren ihre kreativen Arbeiten in der GalerieN. Hiermit wird allen künstlerisch Schaffenden eine öffentliche Plattform geboten. Vom 1. Juli bis zum 5. August 2018 können die Werke in Augenschein genommen werden.                                                                                          

Zur Ausstellungseröffnung am 1. Juli um 15.00 Uhr, freuen wir uns, Sie in gemütlicher Galerieatmosphäre bei Kaffee und Kuchen begrüßen zu dürfen.                                       

Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Publikumspreis geben sowie erstmalig einen durch Avacon AG geförderten Jurypreis.

Pressetermin

Pressetermin Bürgerausstellung 2018

Bürgerausstellung 2018 Galerieräume

mit Klick vergrössern

Bürgerausstellung 2018 Vernissage

mit Klick vergrössern
teilnehmende Aussteller
mit Klick vergrößern

 

Dieter Rammlmair, Hannover "Fremd und doch vertraut" 4. Mai - 17. Juni 2018

mit Klick vergrössern

Vernissage am 4. Mai um 19.00 Uhr

Die Ausstellung zeigt zum Thema "Fremd und doch vertraut" Skulpturen, Assemblagen und Arbeiten in Mischtechnik:

„Was sehen, mitnehmen und irgendwo lagern, so fängt es an“ sagt Dieter Rammlmair zu seiner Vorgehensweise. Später findet er gezielt oder zufällig etwas wieder, kombiniert es mit anderen Fundstücken und bringt die teilweise fragilen Assemblagen in Kästen unter, die wie kleine Schreine aussehen. Seine Skulpturen dagegen wirken oft roh und immer kraftvoll: Kettensägespuren werden nicht immer nachträglich geglättet und vorgegebene Strukturen im Holz in die Arbeit mit einbezogen. In oft stark farbigen Monotypien und Bildern tauchen Zeichen und Symbole auf, die an Bekanntes erinnern und dennoch rätselhaft bleiben. Dieter Rammlmair gibt mit seinen Titeln der Arbeiten bewusst nur assoziative Hinweise und damit den Betrachtern die Möglichkeit, sich die Inhalte selbst zu erschließen.

Fotos zur Vernissage von Dieter Rammlmair

mit Klick vergrößern

Nachlese zur Ausstellung von Christina Henze

Die Ausstellung der großformatigen Malereien von Kristina Henze fand großen, positiven Anklang. Passend zum beginnenden Frühjahr leuchteten die Bilder der Barsinghauser Künstlerin voller Zuversicht.
Die Führung mit Gedichten am Sonntagnachmittag, dem 15.04. traf auf regen Zuspruch. Wir genossen einen sonnigen Nachmittag mit nachdenklichen und humorvollen Gedichten. Uta Amelung, eine Besucherin und Dichterin rezitierte ein eigenes Werk. Sie hat uns erlaubt es hier zu veröffentlichen:

            Das Lied vom Wald

Ich reite durch den hohen Wald,
dort, wo die alten Bäume steh'n,
auf schmalem Pfad geht es voran,
von Gras bewachsen, wild und schön.

Mein Pferd trabt schwungvoll seinen Weg,
die Mähne wallt bei jedem Schritt.
Gedämpft auf weicher Erde tönt
im gleichen Takt der Hufschlag mit.

Die grauen Stämme recken sich
zum Himmel in der Morgenluft,
von Erde, Moos und frischem Laub
begleitet mich ein Frühlingsduft.

Mit Blättern spielt das Sonnenlicht,
die Vögel singen, dass es hallt.
Am liebsten wäre ich zu Haus
in einer Höhle hier im Wald.

Aus Kräutern wär’ mein Frühstück dann,
das Bett aus Moos, aus Laub ein Dach,
mein Hund wärmt nachts die Füße mir
und morgens wasch’ ich sie im Bach.

 

Doch ist es gut so, wie es ist,
ich fühl' mich frei und voller Glück.
Aus dieser wunderbaren Welt
kehr’ ich erfüllt nach Haus zurück.

 Uta Amelung 2013

Kristina Henze - "Wipfelhoch" 18. März - 29. April 2018

Mit Klick vergrößern

 

http://www.kunstraum-benther-berg.de/Henze.htm

 

Vernissage am 18. 03. 2018 um 11.00 Uhr

Kristina Henze, Künstlerin im "Kunstraum-Benther-Berg", zeigt Bilder und Objekte ab 18. 03. in der Galerie.

Die Vielfalt und der Erfindungsreichtum in der Natur sind für die Malerin die Herausforderung, mit   unterschiedlichem Ansatz, ihr Thema zu umkreisen. Neben einer realistischen Annäherung an den Gegenstand findet eine bewusste Reduzierung seiner Form bis hin zu seiner Auflösung in reinen Farbflecken statt. Idylle aber wird vermieden. 

Fotos von der Vernissage - Kristina Henze

Mit Klick vergrößern

Neu in der Galerie N: Workshops und Kurse

Ab sofort  gibt es auch Workshops und Kurse in der Galerie N, die von den Mitgliedern durchgeführt werden.

 

Willkommen in der Galerie N

Wir freuen uns über neue Mitglieder, Förderer und Sponsoren. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Bewerbungen für Ausstellungen

Wir können leider 2017 und 2018 keine Bewerbungen mehr von Gastkünstlern annehmen.